Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Mai

  • Endgültige Ergebnisse der Konsultation zum IFRS für KMU

    31.05.2010

    Vom November 2009 bis März 2010 hat die Europäische Kommission im Rahmen einer Überprüfung der Rechnungslegungs-Richtlinien zwecks weiterer Vereinfachung der Vorschriften für kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) eine Konsultation zum International Financial Reporting Standard für kleine und mittelgroße Unternehmen (IFRS für KMU) durchgeführt.

  • Agenda für die Junisitzung des IFRS-Beirats

    31.05.2010

    Der IFRS-Beirat (IFRS Advisory Council, vormals Standards Advisory Council oder SAC genannt) wird am Montag und Dienstag, 21. und 22. Juni 2010, mit dem IASB im Renaissance Chancery Court Hotel in London zu einer gemeinsamen Sitzung zusammenkommen.

  • Kapitalmärkte – die Akteure und Maßnahmen

    30.05.2010

    Die Mitarbeiter der Bibliothek des FASB haben eine Auflistung der Kapitalmärkte – die Akteure und Maßnahmen mit vielen Verknüpfungen auf die Internetseiten dieser 'Akteure' zusammengestellt.

  • IFRS Insights-Newsletter

    30.05.2010

    Wir haben die Ausgabe Mai-Juni 2010 des IFRS Insights- Newsletter unserer US-amerikanischen Kollegen eingestellt (in englischer Sprache).

  • Heads Up-Newsletter zu den FASB-Vorschlägen zu Finanzinstrumenten

    29.05.2010

    Am 26. Mai 2010 hatte der US-amerikanische FInancial Accounting Standards Board den Vorschlag für eine Aktualisierung der Bilanzierungsstandards (Accounting Standards Update, ASU) um ein umfassendes, neues Model für die Bilanzierung finanzieller Vermögenswerte und finanzieller Verbindlichkeiten unterbreitet, in welchem (1) Ansatz und Bewertung, (2) Wertminderungen und (3) die Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen behandelt werden (siehe unsere Nachricht vom 27. Mai für eine knappe Übersicht).

  • IASB gibt Entwurf zur Gesamtergebnisrechnung heraus

    27.05.2010

    Der IASB hat einen Entwurf zwecks Einholung öffentlicher Stellungnahmen herausgegeben, in dem vorgeschlagen wird, dass alle Unternehmen eine Gewinn- und Verlustrechnung und eine Darstellung des sonstigen Gesamtergebnisses in getrennten Abschnitten einer einzigen fortlaufenden Darstellung erstellen.