Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Juni

  • EITF Roundup Ausgabe vom Juni 2006

    30.06.2006

    Unsere Kollegen von IAS Plus.com haben die EITF Roundup Ausgabe vom Juni 2006 eingestellt (in englischer Sprache, 609 KB), in der ein Überblick über die auf der Sitzung der Emerging Issues Task Force des FASB am 15. Juni 2006 erörterten Sachverhalte, getätigten Beschlüsse sowie besprochenen internen Angelegenheiten gegeben wird.

  • Ergebnisse der 18. RIC-Sitzung

    29.06.2006

    Das Rechnungslegungs Interpretations Committee (RIC) des Deutschen Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) hat am 23. Juni 2006 seine 18. Sitzung in München abgehalten.

  • Stellungnahme der Versicherungsaufsichtsbehörden zu Bewertungsplänen des IASB

    26.06.2006

    Die internationale Vereinigung der Versicherungsaufsichtsbehörden (International Association of Insurance Supervisors, IAIS) hat eine zweite Stellungnahme mit Beobachtungen hinsichtlich der sich aus dem Versicherungsprojekt des IASB (Phase II) ergebenden Probleme veröffentlicht (in englischer Sprache, 164 KB).

  • Aufsichtsrechtliche Bedeutung grenzüberschreitender Börsenfusionen

    25.06.2006

    In einer Rede an der Harvard Business School mit dem Titel "Cross-border Exchange Mergers in the Context of Global Trade" ("Grenzüberschreitende Börsenfusionen vor dem Hintergrund des weltweiten Handels", in englischer Sprache, 66 KB) erörterte der Vorsitzende der US-Börsenaufsicht SEC, Christopher Cox die gestiegene Bedeutung einheitlicher Wertpapiervorschriften sowie globaler Rechnungslegungs- und Prüfungsstandards.

  • Interpretationsplan des australischen Standardsetters AASB

    24.06.2006

    Der Australian Accounting Standards Board (AASB) hat ein Interpretationsmodell verabschiedet, dass mit dem des International Financial Reporting Interpretations Committee (IFRIC) insoweit zusammenspielt, als es den australischen IFRS-Adressaten Leitlinien zur formalen Übernahme der International Financial Reporting Standards gibt und gleichzeitig in der Lage ist, Sachverhalte zu behandeln, die sich lediglich auf rein australische Normen beziehen.