Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Juli

  • DRSC-Quartalsbericht veröffentlicht

    31.07.2006

    Das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) hat den jüngsten Quartalsbericht auf seiner Website veröffentlicht, der über die Aktivitäten des IASB/IFRIC, anderer Organisationen wie vor allem EFRAG und über die Aktivitäten des DRSC (DSR/RIC) informiert.

  • Webcasts zu den neusten Entwicklungen der IFRS und UK GAAP

    30.07.2006

    Während der letzten beiden Jahre haben unsere Deloitte-Kollegen vom IFRS Centre of Excellence in Großbritannien eine Reihe von einstündigen internetbasierten fachlichen Updates mit dem Schwerpunkt auf den wichtigsten internationalen Rechnungslegungsstandards und deren Auswirkungen auf britische Unternehmen abgehalten.

  • Heads Up-Newsletter zum Rahmenkonzeptpapier von IASB und FASB

    29.07.2006

    Unsere US-amerikanischen Deloitte-Kollegen haben eine englischsprachige Sonderausgabe des Heads Up-Newsletters (90 KB) herausgegeben, in dem ein IASB-Diskussionspapier und ein verwandtes vorläufiges Ansichtspapier des FASB zum Thema Rahmenkonzept der Rechnungslegung: Das Ziel der Rechnungslegung und qualitative Merkmale entscheidungsnützlicher Informationen der externen Rechnungslegung zusammengefasst werden.

  • Neues Logo für Lehrprogramm der IASC-Stiftung

    26.07.2006

    Die IASC-Stiftung (International Accounting Standards Committee Foundation - IASC Foundation) hat ein neues Logo für das IASC-Stiftungs-Lehrprogramm entwickelt, um der allgemeinen Öffentlichkeit die Unterscheidung zwischen den von der IASC-Stfitung entwickelten Lehrmaterialien und offiziellen Verlautbarungen des IASB zu erleichtern.

  • RIC-Eingabe zur Eigen- bzw. Fremdkapitalklassifizierung im Abschluss eines Anteilseigners

    26.07.2006

    Das Rechnungslegungs Interpretations Committee (RIC) des Deutschen Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) hatte sich auf seinen letzten Sitzungen unter anderem mit der Fragestellung auseinandergesetzt, ob kündbare Anteile an einem Unternehmen, die nicht in den Anwendungsbereich des vor kurzem veröffentlichten Entwurfs der vorgeschlagenen Änderungen zu IAS 32 Finanzinstrumente: Darstellung fallen (siehe unsere Nachricht vom Juni 2006), sowohl beim ausgebenden Unternehmen als auch beim Anteilseigner als Fremdkapital, oder ob solche Anteile im Abschluss des Anteilseigners als Eigenkapital auszuweisen sind.

  • IFAC veröffentlicht Antworten zum zweiten Teil der "Compliance"-Umfrage

    26.07.2006

    Die internationale Vereinigung der Wirtschaftsprüfer (International Federation of Accountants - IFAC) hat auf ihrer Website die Antworten von mehr als 95 Mitgliedsorganisationen und assoziierten Gremien zum zweiten Teil des "Compliance"-Programms für Mitgliedsorganisationen veröffentlicht.

  • US-amerikanische SEC beruft neuen Chief Accountant

    26.07.2006

    Conrad Hewitt, ehemaliger Leiter der Finanzaufsichtsbehörde des US-amerikanischen Bundesstaates Kalifornien, wurde mit Wirkung vom 18. August 2006 an zum neuen Chief Accountant der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (US Securities and Exchange Commission – SEC) berufen.