Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

  • CESR veröffentlicht Entwurf zum Äquivalenzbericht

    29.04.2005

    Die Kommission der europäischen Wertpapieraufsichtsbehörden (Committee of European Securities Regulators, CESR) bittet um Stellungnahmen zu ihren vorläufigen Beschlüssen, nach denen kanadische, japanische und US-amerikanische Rechnungslegungsgrundsätze insgesamt „als den IFRS als gleichwertig angesehen werden - unter der Voraussetzung einiger weiterer Angaben -‟, was die Börsenzulassung von außereuropäischen Unternehmen an europäischen Wertpapiermärkten angehe.

  • McCreevy erörtert Konvergenz und Äquivalenz

    29.04.2005

    In einer am 20. April 2005 gehaltenen Rede zur Integration der Europäischen Finanzmärkte und zur internationalen Zusammenarbeit in New York erörterte EU-Binnenmarktkommissar Charlie McCreevy - neben anderen Dingen - die Überleitung von IFRS auf US GAAP, die Konvergenz der Rechnungslegung, die Vorschriften zu internen Kontrollen aus Abschnitt 404 des Sarbanes-Oxley-Act und De-Listing.

  • Anwendung der IFRS in Italien - Wahlrechte der IFRS-Verordnung

    28.04.2005

    Am 25. Februar 2005 hat der italienische Ministerrat ein Rechtsdekret hinsichtlich der Wahlrechte verabschiedet, die den Mitgliedstaaten nach Artikel 5 der Verordnung Nr. 1606/2002 des Europäische Parlaments (der sog. IAS-Verordnung) eingeräumt werden – die Anwendung der International Financial Reporting Standards (zu denen auch die IAS und die Interpretationen gehören) im Jahresabschluss und bei nicht börsennotierten Unternehmen zu gestatten oder vorzuschreiben.

  • IASB erweitert seine KMU-Arbeitsgruppe

    26.04.2005

    Der IASB hat seine Arbeitsgruppe zur Rechnungslegung von kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) um weitere Ersteller und Adressaten von KMU-Abschlüssen sowie weitere Personen mit ausgewiesener KMU-Expertise erweitert.

  • Update zur Rechnungslegung in China

    23.04.2005

    Unsere internationalen Kollegen haben die Jahresausgabe 2004 zu Neuerungen in der Rechnungslegung in China herausgebracht (in englischer Sprache, 62 KB).

  • EU nimmt Stellung zum „Fahrplan‟ der SEC

    22.04.2005

    Die EU-Kommission stellte den Fortschritt, der zwischen der EU und der SEC erzielt wurde (siehe Nachricht weiter unten) in einer Presseerklärung mit dem Titel Rechnungslegungsstandards: EU Kommissar McCreevy sieht Übereinstimmung mit der SEC als Fortschritt in Richtung Äquivalenz, heraus (in englischer Sprache, 77 KB).

  • Der „Fahrplan‟ der SEC zur Beseitigung der IFRS-Überleitung

    22.04.2005

    William Donaldson, der Vorsitzende der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission, SEC), und Charles McCreevy, der EU-Binnenmarktkommissar, trafen sich gestern in Washington, um über eine Anzahl von Themen von beiderseitigem Interesse für die SEC und die Europäische Union zu sprechen.